Live Demo an einer Ecumaster Emu

Hier berichte ich über die erste Live Demo des großen 2.8″ Touch Displays. Im Zuge der Entwicklung der neuen Anzeige war es mir wichtig auch direkt an einem Fahrzeug die Daten abzulesen, um zu sehen wie die Darstellung bei Live-Daten verhalten.

Das Testfahrzeug

Hierzu konnte ich Denis gewinnen und er hat seinen Golf 2 VR6 Turbo mit Ecumaster Emu Steuerung zur Verfügung gestellt. Er wollte auch direkt den Schaltblitz haben.Die Drehzahlschwellen haben wir für das Video extra etwas abgesenkt, damit der Motor nicht bis in den Begrenzer gejagt werden musste. Für jede der 8 LEDs kann man die Drehzahlgrenze und die Farbe frei bestimmen.

Golf 2 VR6T Ecumaster Emu - Live Demo

Golf 2 VR6T Ecumaster Emu – Live Demo

Einbauposition

Aufgrund der kompakten Höhe lässt sich die Anzeige haargenau in den DIN Radio Schacht einbauen. Denis hatte noch eine Vorversion mit 3D gedrucktem Gehäuse. Die gefräste Blende aus Aluminium habe ich ihm später noch nachgeliefert.

Live Demo (Video)

Hier nun endlich das Video. Folgende Widgets kommen zum Einsatz:
– Drehzahlwidget (oben)
– Zahlendarstellung (vier Stück linke Seite: Motortemperatur, Ladedruck, Ansaugtemperatur, Öltemperatur)
– Rundanzeige (rechte Seite: Lambda1)